TOP
IIoT-Retrofit mit Datenanalyse und Zukunftsvorhersage

Bildunterschrift: Das kontinuierliche Erfassen von Sensordaten plus eine geeignete Datenanalyse bilden die Voraussetzung für Anomalieerkennung, Predictive Maintenance, Predic-tive Quality und andere Vorhersageverfahren, mit de-nen sich Produktivität steigern und Kosten senken las-sen. Der an verschiedene Aufgabenstellungen anpass-bare Predictive Analytics-Baukasten IIoT/PA-Pac von SSV ermöglicht den Einstieg in dieses vielversprechende Teilgebiet künstlicher Intelligenz.

März 2018

IIoT-Retrofit mit Datenanalyse und Zukunftsvorhersage

Neuer IIoT-Baukasten erzeugt Mehrwert durch Maschinendatenerfassung und Predictive Analytics.

Hannover, März 2018. Das kontinuierliche Erfassen von Sensordaten plus eine geeignete Datenanalyse bilden die Vo-raussetzung für Anomalieerkennung, Predictive Maintenance, Predictive Quality und andere Vor-hersageverfahren, mit denen sich Produktivität steigern und Kosten senken lassen. Der an ver-schiedene Aufgabenstellungen anpassbare Predictive Analytics Baukasten IIoT/PA-Pac ermöglicht den Einstieg in dieses vielversprechende Teilgebiet künstlicher Intelligenz.

Der neue Predictive Analytics-Baukasten IIoT/PA-Pac von SSV unterstützt die datenbasierte Vor-hersage von Ereignissen für Maschinen und Anlagen. Mittels der Hardware-Bausteine dieses Retro-fit-Baukastens lassen sich bestehende Maschinen und Anlagen mit den entsprechenden Daten-schnittstellen nachrüsten, um IIoT-geeignete Zustandsdaten zu gewinnen und zu speichern.

Der zum Lieferumfang gehörende Sensor-2-Information-Service erzeugt Predictive Analytics-Informationen aus den zur Verfügung stehenden Sensordaten. Dabei kommen sowohl statistische Methoden zur Datenanalyse als auch verschiedene Machine Learning-Algorithmen zum Einsatz, die sich auch für die automatische Anomalieerkennung eignen.

Die mit einem IIoT/PA-Pac ausgelieferten Sensoren orientieren sich hinsichtlich Typ und Qualität an der jeweiligen Aufgabenstellung. Das Angebotsspektrum reicht vom einfachen Pt100-Industriesensor über IO-Link-basierte Sensorsysteme bis zum batteriebetriebenen Funksensor.

Ein typisches Anwendungsbeispiel wäre ein kompakter 3D-MEMS-Sensor für Vibrationsmessungen in einem IP54-Gehäuse. Ausgestattet mit einer Nahbereichsfunkschnittstelle und von AA-Batterien versorgt, werden zyklisch Datensätze für eine Predictive Maintenance-Applikation an Antriebsele-menten erfasst und zum Gateway weiterleitet.

 

Pressemitteilung speichern

Pressebild als JPG speichern (300dpi)

Weiteres Bildmaterial für Ihre Berichterstattung

 

 

Zurück zur Übersicht

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Tel.: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de

 

Impressum    ·    Datenschutz    ·    AGB

© 2018 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015