TOP
Webinar "KI-basierte Sensor-Netzwerke"

Bildunterschrift: Das kontinuierliche Erfassen von Sensordaten plus eine geeignete Datenanalyse mit Hilfe von künstlicher Intelligenz bilden die Voraussetzung für Anomalieerkennung, Predictive Maintenance, Predictive Quality und andere Vorhersageverfahren, mit denen sich Produktivität steigern und Kosten senken lassen. Die neue Webinarreihe von SSV zeigt ab Dezember den praktischen Einsatz dieser vielversprechenden Technik.

August 2018

Webinare zu KI-basierten Sensor-Netzwerken

Webinar-Reihe zeigt wie Sensordaten mittels künstlicher Intelligenz zu nutzbaren Informationen werden.

Hannover, August 2018. Industrie 4.0, (I)IoT und die digitale Transformation funktionieren nur mit Daten aus einer Vielzahl vernetzter Sensoren und künstlicher Intelligenz (KI). Wie ist der Stand der Technik, welche Anwendungen sind möglich und wie sehen die Ergebnisse aus? Diese und weitere Fragen beantwortet SSV in einer ab Dezember startenden Webinar-Reihe.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu der in Frage kommenden Sensortechnik und zum Aufbau der jeweiligen Sensor-Netzwerke mit Beispielen zu BLE, Wi-Fi und IO-Link. An Hand einer Anomalieerkennung und eines Predictive-Maintenance-Beispiels wird die Aufbereitung und Nutzung der Sensordaten mit verschiedenen Machine Learning-Algorithmen erläutert.

Außerdem werden Sicherheitsaspekte sowie Kostenaspekte für Aufbau und Betrieb KI-basierter Sensor-Netzwerke thematisiert. Das erste Webinar findet am 6. Dezember 2018 statt. Anmeldungen sind ab sofort über die SSV-Website möglich.

 

Pressemitteilung speichern

Weiteres Bildmaterial für Ihre Berichterstattung

Hier geht es zur Webinar-Anmeldung

 

 

Zurück zur Übersicht

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Fon: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de

 

Impressum    ·    Datenschutz    ·    AGB

© 2018 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015